Battery Supplies und Yuso liefern megabatterie für neubauprojekt „De Nieuwe Dokken“ in Gent

In Zusammenarbeit mit Battery Supplies NV aus Deerlijk und Yuso BV aus Waregem benutzt Ducoop NV ein großes Batteriesystem am Standort des Neubauprojekts Nieuwe Dokken in Gent. Das System – AQ-LITH® ESS – hat eine Kapazität von 100 kW und 242 kWh und sorgt für ein optimales Management der Energieströme innerhalb des Neubauprojekts De Nieuwe Dokken. Als eine der ersten “Stadtbatterien” stellt dieses Projekt einen Meilenstein in der Energielandschaft dar.

Ein neuer stadtteil in der stadt Artevelde

Im Norden von Gent fuehrt man seit einiger Zeit ein neues Bauprojekt auf De Nieuwe Dokken aus.  Das städtische Projekt besteht aus etwa 400 neuen Wohnungen am Schipperskaai mit Blick aufs Wasser. Das Bauprojekt ist basiert auf den neuesten Techniken, um die Nachhaltigkeit und den Komfort des neuen Bezirks zu gewährleisten.  Die guten Verbindungen dieses neuen Stadtteils – eigentlich ein neuer Stadtteil an sich – mit dem Rest der “Artevelde Stadt” sind einer seiner wichtigsten Vorzüge.

Nicht nur der städtische Charakter dieses neuen Bauprojekts regt die Phantasie an, sondern auch die neuesten Techniken, die für die Bewohner in Bezug auf Wasserreinigung, Wärmerückgewinnung und Energienutzung eingesetzt werden. Für das Projekt De Nieuwe Dokken sorgte DuCoop NV für die Implementierung echter Spitzentechnologie, um das Projekt für alle Bewohner gemeinsam so energieeffizient wie möglich zu gestalten.  So werden zum Beispiel alle biologisch abbaubaren Abfälle sowie das Abwasser zu wiederverwertbarem Wasser, Biogas und einem Dünger verarbeitet, aber auch die Restwärme wird zur Beheizung der Häuser genutzt.

Um z.B. in Kälteperioden ausreichend Wärme zur Verfügung zu stellen, wurde auch ein Wärmenetz bis zum Seifenhersteller Christeyns weiter unten in der Straße installiert.  Das heiße Prozesswasser (60 Grad oder mehr), das sonst an die Atmosphäre abgekühlt worden wäre, wird so für Heizzwecke zurückgewonnen.  Das gereinigte Wasser von De Nieuwe Dokken wird auch in die andere Richtung nach Christeyns geschickt, wo es als Prozesswasser verwendet wird.

EIN MODERNES ENERGIE-ÖKOSYSTEM:

Das Bauprojekt De Nieuwe Dokken ist auch mit den neuesten Geräten im Energiebereich ausgestattet, wie zum Beispiel einer großen Installation von Sonnenkollektoren.  Battery Supplies NV aus Deerlijk belieferte Ducoop mit einer großen Lithium-Ionen-Batterie, die vor kurzem in Betrieb genommen wurde, um das Angebot und die Nachfrage von Elektrizität zu decken.

Peter De Smet (Ducoop)

„Diese Batterie ermöglicht uns, so viel lokal erzeugte Energie wie möglich für das Projekt De Nieuwe Dokken zurückzugewinnen“. „Wir haben uns für diese Lösung aufgrund der langjährigen Erfahrung von Battery Supplies auf dem Gebiet der Batteriemontage entschieden“, laut Peter De Smet.

Für Battery Supplies bedeutet die Realisierung dieses Speicherprojekts auch einen neuen Meilenstein, so Alexander De Soete (Battery Supplies):

„Die Technik der Energiespeicherung aendert sich dauernd: Wir haben, seit der Gruendung unserer Firma vor 20 Jahren, immer die neuesten Entwicklungen genau verfolgt, und dieses Projekt ist ein Meilenstein für uns“.  „Die Energiewende erfordert mehr und mehr, dass der Stromverbrauch auf seine Produktion abgestimmt wird. Früher war es genau umgekehrt“.  „Die Flexibilität unseres auf Lithium-Ionen basierenden Speichersystems ist unserer Meinung nach die richtige Antwort auf diese Herausforderung, die zudem eine schoene Zukunft vor sich hat“.

Für die intelligente Steuerungsschnittstelle arbeitete Battery Supplies mit Yuso BV aus Waregem zusammen, so erklärt Michel Verschuere (Yuso):

„Die Stärke einer Energiespeicherlösung steht in engem Zusammenhang mit der Art und Weise, wie sie innerhalb eines Unternehmens, oder in diesem Fall für die Wohngemeinschaft von 400 Einheiten, eingesetzt wird. Die Hauptaufgabe besteht darin, alle Energiequellen effizient zu verwalten, um den Eigenverbrauch so hoch wie moeglich zu bringen. Darüber hinaus kann ein Speichersystem, wie es hier hinter dem Zähler aufgebaut ist, auch auf sich abzeichnende Marktchancen reagieren, was ein zusätzlicher Vorteil ist, und dabei spielen intelligente Algorithmen und Steuerungen eine entscheidende Rolle“.

Team Ducoop

ÜBER Ducoop:

DuCoop ist ein genossenschaftliches Unternehmen, das 2017 gegründet wurde und bei welchem alle Bewohner von De Nieuwe Dokken Mitglied sind. Der Initiator ist Peter De Smet von Clean Energy Invest, einem Investmentfonds, der sich auf innovative Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien konzentriert. Zusammen mit anderen Investoren wurden in diesem neuen Stadtteil von Gent interessante Innovationen auf dem Gebiet des nachhaltigen Lebens umgesetzt.

Alexander De Soete & Hans Weyme, Geschaeftsfuehrer bei Battery Supplies

ÜBER Battery Supplies:

Battery Supplies ist im Vertrieb und in der Montage aller Arten von Batterien, Batteriesystemen, Ladegeräten und Zubehör tätig. Das Unternehmen wurde 1999 von Alexander De Soete & Hans Weyme gegründet und hat heute 90 Mitarbeiter. Battery Supplies ist in ganz Europa aktiv, der Hautpsitz und die 10.000 m² großen Lagerhallen befinden sich in Deerlijk.

Michel Verschuere, Geschäftsführer Yuso

ÜBER Yuso:

Yuso ist ein Spieler auf dem Energiemarkt, der in den Niederlanden, Belgien und der Schweiz aktiv ist.  Das Unternehmen wurde Mitte 2012 von Bart Pycke und Michel Verschuere gegründet.  Die Dienstleistungen von Yuso umfassen Kauf- und Verkaufsverträge für Elektrizität, aber auch Dienstleistungen im Bereich der Flexibilität und der Realisierung und des Betriebs von großen und kleinen Energiespeicherprojekten.  Das Unternehmen hat zehn Mitarbeiter und liegt in Waregem.

AQ-LITH® ESS >
http://www.ducoop.be
https://denieuwedokken.be/over
https://www.youtube.com/watch?v=5xrcjdUOX4A&feature=youtu.be
https://www.christeyns.com/de
2020-07-14T13:09:45+01:00
Go to Top